Portrait Hospiz im Salem Ennenda

Das erste Hospiz im Glarnerland bietet einen Ort der Ruhe und Geborgenheit für unheilbar kranke und sterbende Menschen. In der spezialisierten Palliative Care Abteilung werden die Patientinnen und Patienten auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleitet, damit sie gemeinsam mit ihren nahestehenden Bezugspersonen in Würde voneinander Abschied nehmen können. Alle Mitarbeitenden im Hospiz orientieren sich mit einer lebensbejahenden Haltung am Patientenwillen. Die schwerkranke Person soll in Selbstbestimmung, soweit wie möglich befreit von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen bei uns leben und in Geborgenheit sterben können.

Wie wir unsere Arbeit verstehen

Das Hospiz im Salem bietet einen Ort der Ruhe und Geborgenheit für unheilbar kranke und sterbende Menschen. In der spezialisierten Palliative Care Abteilung werden die Patientinnen und Patienten auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleitet, damit sie gemeinsam mit ihren nahestehenden Bezugspersonen in Würde voneinander Abschied nehmen können. Alle Mitarbeitenten im Hospiz orientieren sich mit einer lebensbejahenden Haltung am Patientenwillen. Die schwerkranke Person soll in Selbstbestimmung, soweit wie möglich von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen bei uns leben und in Geborgenheit sterben können.

Unser oberstes Ziel ist es, dass sich alle Menschen – Patientinnen und Patienten, Angehörige, Mitarbeitende, Geschäftspartner und alle weiteren – ungeachtet ihrer Herkunft, Religion und ihres Lebenskonzeptes im Hospiz im Salem wohl fühlen. Dabei richten wir unser gesamtes Tun und Handeln an unseren Werten aus: Wertschätzung, Verantwortlichkeit, Glaubwürdigkeit, Freundlichkeit und Professionalität spiegeln sich in unserer Arbeit wieder. 

Organisation

Das Hospiz im Salem ist vorerst ein Pilotbetrieb von vier Jahren im Auftrag des Kantons Glarus. 

Das Hospiz im Salem ist ein Haus der Bethesda Alterszentren AG, einer überregional tätigen Verbundorganisation im Bereich Wohnen, Betreuung und Pflege im Alter, die gemeinnützig ausgerichtet ist. Als Tochtergesellschaft der Stiftung Diakonat Bethesda ist die Bethesda Alterszentren AG in einer langen Tradition und einer offenen christlichen Wertekultur verankert.

Das Leitungsteam

Leitung Organigramm

<#-- --> Organigramm