Hospiz im Salem Ennenda

Im Hospiz im Salem sind wir sehr darauf bedacht ein herzliches, ruhiges Klima zu schaffen. Unsere kompetenten Mitarbeitenden unterstützen alle Patientinnen und Patienten professionell und engagiert. Auf die individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten der Patientinnen und Patienten gehen wir, soweit möglich, gerne ein.

Erstes Hospiz im Kanton Glarus

Das erste Hospiz im Glarnerland bietet einen Ort der Ruhe und Geborgenheit für unheilbar kranke und sterbende Menschen. In der spezialisierten Palliative Care Abteilung werden die Patientinnen und Patienten auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleitet, damit sie gemeinsam mit ihren nahestehenden Bezugspersonen in Würde voneinander Abschied nehmen können. Alle Mitarbeitenden im Hospiz orientieren sich mit einer lebensbejahenden Haltung am Patientenwillen.

Das Hospiz ist Teil des Alters- und Pflegeheims Salem, das bereits auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken darf. Seit Anfang 2013 gehört das Salem zur Bethesda Alterszentren AG, die als eigenständige Tochtergesellschaft der Stiftung Diakonat Bethesda verschiedene Alterszentren in der Deutschschweiz unter ihrem Dach vereint.

«Gerne unterstützen wir Sie. Wenn Sie sich beraten lassen möchten, sind wir gerne für Sie da»


Christine Bickel, Zentrumsleitung Alters- & Pflegeheim Salem & Hospiz im Salem

Pflege ist Beziehung

Pflege ist mehr als eine Dienstleistung. Es ist Zuwendung und Nähe, die Begegnung und das Miteinander zweier Menschen. Für ein solches Verhältnis ist Vertrauen unerlässlich. 

Für die Pflege und Betreuung der Patientinnen und Patienten sind unsere erfahrenen Pflegefachpersonen mit Zusatzausbildung in Palliative Care rund um die Uhr da.

Aktivierung

Bei uns finden regelmässig verschiedene Aktivitäten statt. Wir veranstalten Ausflüge, unterhalten ein kreatives Atelier, organisieren Spielnachmittage. Wenn Sie mögen, dürfen Sie gerne an unseren Aktiviäteten teilnehmen. 

Seelsorge

Wir fühlen uns der Tradition der offenen christlichen Wertekultur verpflichtet und möchten, dass sich alle Menschen ungeachtet ihrer Herkunft und Konfession bei uns wohlfühlen. Wir nehmen uns Zeit für Sie und hören Ihnen zu, was auch immer Sie bewegt. Wir sind für alle da. Und so gerne wir Heiteres mit Ihnen teilen, Sie können sich auch in schweren Stunden auf unseren Beistand verlassen.

 

Aktuelles aus dem Hospiz im Salem

Keine Ergebnisse gefunden

Ausgezeichnete Qualität

Unsere 85 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind alle sehr gut ausgebildet und bilden sich laufend weiter. Besonders stolz sind wir auf unsere Lehrlinge und Praktikanten, die bis anhin mit Erfolg ihre Ausbildung abschliessen konnten. Und, was noch viel wichtiger ist, sie alle sind Menschen, die Menschen mögen. Unser Ziel ist es, dass Sie sich als Patientinnen und Patienten bei uns geborgen fühlen. Gerne unterstützen wir Sie, sowie Ihre Angehörigen.