Zustimmung an der a.o. Generalversammlung zur Integration der Seerose Männedorf

19.08.2013

An der ausserordentlichenGeneralversammlung vom 16. August 2013 haben der Verein Altersheim Seerose unddie Bethesda Alterszentren AG der Fusion zugestimmt. Die Seerose wird alsAussenstation der Bethesda Residenz Küsnacht unter Beibehaltung desbisherigen Namens geführt.

Wir freuen uns, dass die bisherigeLeiterin, Frau Ursula Wieser, weiterhin für die Seerose tätig ist. In ihrerneuen Funktion als Wohngruppenleiterin engagiert sie sich nach wie vor für einehohe Lebensqualität der Bewohnenden. Anmeldungen für Bewohnende, die in derSeerose leben möchten, werden neu von der Residenz Küsnachtkoordiniert.




zurück
 

Generationentreffen im Alters- und Pflegeheim Rosenau in Ennetbaden

Artikel in der Aargauerzeitung

>> zum Artikel

de facto - die sechste Ausgabe des Fachmagazins der Bethesda Alterszentren AG

Die sechste Ausgabe von de facto - das Fachmagazin...

>> zum Artikel