Stellungnahme zum Umgang mit assistiertem Suizid

16.12.2016

Im Kontext der wachsenden Sensibilität im Umgang mit assistiertem Suizid hat die Stiftung Diakonat Bethesda ihre Grundhaltung als christliches Unternehmen zu dieser Fragestellung festgelegt und in einem Grundsatzpapier festgehalten.

Mehr Informationen

zurück
 

de facto – die vierte Ausgabe des Fachmagazins der Bethesda Alterszentren AG

Die vierte Ausgabe von de facto – das neue...

>> zum Artikel

Einblick in die Berufswelt, 28.3.2019

Am kantonalen Tag der Gesundheits- und...

>> zum Artikel