Neue Direktorin der Bethesda Alterszentren AG ab 1. Januar 2017

06.09.2016

Wir informieren Sie gerne, dass Frau Heike Schulz zur Direktorin der Bethesda Alterszentren AG ernannt wurde.

Heike Schulz trat am 1. September 2011 als Zentrumsleiterin Wesley Haus ein und führt dieses bis zum heutigen Zeitpunkt erfolgreich und zielorientiert. Zusätzlich übernahm sie mit grossem Engagement beim ‚Neubau Gellert Hof‘ die operative Verantwortung und zeichnet sich seit Eröffnung des Gellert Hofs Mitte 2014 auch für die Leitung dieses Hauses verantwortlich.

Heike Schulz verfügt über hohe Führungs- und Sozialkompetenz und erfüllt das Anforderungsprofil in jeder Hinsicht. Im Laufe ihres Werdegangs erlangte sie fundierte und breit abgestützte Erfahrungen in sämtlichen Bereichen der Betriebsführung – sowohl auf operativer als auch auf strategischer Ebene. Sie hat sich stetig weiterentwickelt und in der Bethesda kontinuierlich mehr Verantwortung übernommen. Neben anderen Abschlüssen erwarb sie im 2014 das Zertifikat Master of Advanced Studies BFH in Gerontologie.

Wir freuen uns, dass wir mit Heike Schulz eine ausgewiesene Führungskraft mit Erfolgsausweis für die Leitung der Bethesda Alterszentren AG gewinnen konnten und heissen sie in ihrer neuen Funktion als Direktorin herzlich willkommen. Sie übernimmt die operative Leitung ab 1. Januar 2017.



zurück
 

Tag der Lernenden am 9. November 2019

Prosenio & Rosenau ist seit vielen Jahren...

>> zum Artikel

Mundharmonika-Konzert in Ennetbaden

Bereits zum zweiten Mal durften wir die...

>> zum Artikel