Integration des Altersheims Seerose in Männedorf in die Bethesda Alterszentren AG

04.07.2013

Der Vorstand des Vereins Altersheim Seerose in Männedorf und der Verwaltungsrat der Bethesda Alterszentren AG sind übereingekommen, rückwirkend auf den 1.1.2013 das AH Seerose in die Bethesda Alterszentren AG zu integrieren. Voraussetzung für die Fusion ist die Zustimmung der Alleinaktionärin der Bethesda Alterszentren AG sowie diejenige einer im August stattfindenden ausserordentlichen Generalversammlung des Vereins AH Seerose. Die 15 Betten der Seerose werden künftig als Aussenstation der Residenz Küsnacht unter Beibehaltung des bisherigen Namens geführt.

Medienmitteilung
Zürichsee-Zeitung 5. Juli 2013

zurück
 

de facto – die vierte Ausgabe des Fachmagazins der Bethesda Alterszentren AG

Die vierte Ausgabe von de facto – das neue...

>> zum Artikel

Einblick in die Berufswelt, 28.3.2019

Am kantonalen Tag der Gesundheits- und...

>> zum Artikel