Informationen von A bis Z

Damit Sie sich im Alterszentrum Gellert Hof schnell zurechtfinden und wohlfühlen, haben wir für Sie die wichtigsten Informationen von A bis Z zusammengestellt.

Bitte melden Sie sich immer bei einer Pflegerin oder einem Pfleger ab, wenn Sie den Gellert Hof verlassen.

Die gemeinsame Alltagsgestaltung geniesst einen besonderen Stellenwert. Der Gellert Hof bietet ein vielfältiges Angebot zur Förderung von körperlichen und geistigen Fähigkeiten. Das gesellschaftliche Leben ermöglicht, den eigenen Interessen nachzugehen und persönliche Kontakte zu pflegen.

Weitere Informationen sowie unser Aktivierungsprogramm finden Sie hier.

 

 

Zu uns führen viele Wege.

Das Alterszentrum Gellert Hof befindet sich an schöner Lage im Gellertquartier, direkt neben dem Bethesda Spital.

Falls Sie mit dem Auto anreisen, stehen Ihnen kostenpflichtige Besucher-Parkplätze zur Verfügung.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir ebenfalls sehr gut zu erreichen. Besonders empfehlenswert ist die Bushaltestelle "Bethesda Spital", die sich unmittelbar vor dem Alterszentrum befindet. 

Bus- und Tramverbindungen:

Bus Nr. 37 bis Haltestelle "Bethesda Spital" Fussweg weniger als 1 Minute

Bus Nr. 36 bis Haltestelle "Redingstrasse" Fussweg ca. 5 Minuten

Tram Nr. 14 bis Haltestelle "Karl Barth-Platz" Fussweg ca. 10 Minuten

Um den richtigen ÖV-Anschluss zu finden, empfehlen wir Ihnen die Webseiten der BVB bzw. der SBB.

 

Seien Sie Teil unserer Gemeinschaft!

Wir sind ein gastliches Haus und freuen uns auf Begegnungen aller Art. Sie können uns tagsüber jederzeit besuchen. Als Angehörige und Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner bringen Sie Abwechslung in den Alltag.

Selbstverständlich stehen Ihnen alle öffentlichen Bereiche unseres Alterszentrums samt Aussenanlagen zur Verfügung. Wir freuen uns auch über einen Besuch von Ihnen im Bistro Hofgarten.

Die ärztliche Betreuung erfolgt durch die von den Bewohnerinnen und Bewohnern gewählten Ärztinnen und Ärzte. In unmittelbarer Nähe vom Gellert Hof gibt es zudem diverse Hausarztpraxen, Zahnärzte, Augenärzte und das komplette Angebot vom Bethesda Spital.

Aus- und Fortbildung im Gellert Hof

Das Alterszentrum Gellert Hof leistet als Arbeitgeberin einen Beitrag zur beruflichen Ausbildung und bietet folgende Ausbildungsplätze an:
 

  • Assistent/in Gesundheit und Soziales (AGS)
  • Fachleute Gesundheit (FAGE) Nachholbildung
  • Pflegefachfrau/-mann HF
  • Kauffrau/-mann EFZ / Büroassistenz EBA

 

Offene Ausbildungsplätze finden Sie hier.

Im Rahmen von Praktikas bieten wir Vorlehren im Bereich Pflege und Betreuung an.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Berufsbildungsverantwortliche:

Barbara Bourgin, Telefon +41 61 686 66 89
b.notexisting@nodomain.combourgin@bethesda-alterszentren.notexisting@nodomain.comch

Wir bitten Sie, so wenig Bargeld wie nötig im Zimmer aufzubewahren. Der Bezug von Bargeld kann über den Empfang organisert werden.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für Fragen und Kritik jederzeit zur Verfügung. Wenden Sie sich bitte an ihre Bezugsperson. Falls dies nicht möglich ist, kontaktieren Sie die Wohnbereichsleitung.

Am Empfang steht zusätzlich eine Box für Rückmeldungen und Anregungen zur Verfügung.

Für Beratung steht Ihnen die Basler Ombudsstelle für Altersfragen und Spitex
Rümelinsplatz 14 | Postfach
4001 Basel

Tel: 061 269 80 98
eMail: kontakt(at)ombudsstelle-alter.ch
www.ombudsstelle-alter.ch

zur Verfügung.

Seien Sie Teil unserer Gemeinschaft

Wir sind ein gastliches Haus und freuen uns auf Begegnungen aller Art. Sie können uns tagsüber jederzeit besuchen. Als Angehörige und Freunde unserer Bewohnerinnen und Bewohner bringen Sie Abwechslung in den Alltag.

Selbstverständlich stehen Ihnen alle öffentlichen Bereiche unseres Alterszentrums samt Aussenanlagen zur Verfügung. Wir freuen uns auch über einen Besuch von Ihnen im Bistro Hofgarten.

Für Ihre Fragen und Anliegen steht Ihnen unsere Bewohneradministration während unseren Öffnungszeiten zur Verfügung.

Montag-Donnerstag:  Von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag:                       Von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr

Telefon +41 61 695 44 44
info.notexisting@nodomain.comgellerthof@bethesda-alterszentren.notexisting@nodomain.comch

Die Bezugsperson "Pflege" ist Ihre Ansprechperson für alle Belange. Sie finden den Namen auf Fotos in Ihrem Zimmer. Detaillierte Informationen erteilt Ihnen zudem gerne die jeweilige Wohnbereichsleitung.

Im Erdgeschoss sind das Foyer, das Bistro Hofgarten, der Speisesaal und der Empfang situiert. Das gemütliche Bistro mit Terrasse belebt die Eingangssituation des Areals. Es ist öffentlich zugänglich und heisst Bewohnerinnen, Bewohner und Gäste des Campus Bethesda willkommen.

Das Verpflegungskonzept sieht ein qualitativ hochstehendes Angebot vor: genussvoll essen und trinken zur Förderung der individuellen Lebensqualität und Gesundheit. Für dieses wichtige Thema arbeiten wir mit dem Küchenteam des Bethesda-Spitals zusammen.

Im Erdgeschoss befindet sich ein Coiffeursalon.

Frau Ricarda Schönfeld reserviert gerne einen Termin für Sie.

Telefon-Nummer: 061 681 66 37

Sie freut sich auf Sie!

Ihre Daten werden sorgfältig und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften behandelt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstehen der Schweigepflicht.

Im Bethesda Spital befindet sich ein kleiner Kiosk. Weitere, diverse Einkaufsmöglichkeiten finden Sie gleich eine Bushaltestelle vom Gellert Hof an der Haltestelle Redingstrasse.

Unser Empfang steht für Ihre Anliegen gerne zur Verfügung.

Unsere Öffnungszeiten sind:

Montag-Donnerstag:   Von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag:                        Von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr


Telefon +41 61 695 44 44
info.notexisting@nodomain.comgellerthof@bethesda-alterszentren.notexisting@nodomain.comch

Auch wenn wir die Selbstbestimmung unserer Bewohnerinnen und Bewohner hoch achten, sollen auf Grund unseres Leitbildes und der christlichen Ausrichtung keine assistierten Suizide stattfinden. Hat eine Bewohnerin oder ein Bewohner auch nach allen nötigen Abklärungen, Beratungen und Unterstützungsangeboten einen Suizidwunsch, wird gemeinsam nach Lösungen gesucht.

Wir organisieren Ihnen gerne ein Taxi oder einen anderen Fahrdienst. Wenden Sie sich an Ihre Bezugsperson "Pflege" oder beim Empfang.

Offene Türen für freiwillige Mitarbeitende

Der Dialog über alle Altersunterschiede hinweg stellt sich immer wieder als Bereicherung heraus – für alle Seiten. Wenn Sie Lust haben, diese Erfahrung im Rahmen einer freiwilligen Mitarbeit zu machen, sind Sie herzlich willkommen. Ihr Engagement – zum Beispiel in der Alltagsgestaltung oder bei der Begleitung unserer Bewohnenden – wird von allen Beteiligten sehr geschätzt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns melden. Siehe auch hier.

Auskünfte und Kontakt:
Zentrale Dienste Gellert Hof
Telefon +41 61 695 44 44
info.notexisting@nodomain.comgellerthof@bethesda-alterszentren.notexisting@nodomain.comch

Das Verpflegungskonzept sieht ein qualitativ hochstehendes Angebot vor: genussvoll essen und trinken zur Förderung der individuellen Lebensqualität und Gesundheit. Für dieses wichtige Thema arbeiten wir mit dem Küchenteam des Bethesda-Spitals zusammen.

Mehr erfahren Sie über diesen Link.

Wir sind selbstverständlich auch für kurze Zeit für Sie da!

Das Alterszentrum Gellert Hof bietet behaglich eingerichtete Zimmer für Kurzaufenthalte. Gerne unterstützen wir Sie mit individuellen Betreuungs- und Pflegeangeboten. Wir stellen uns dabei ganz auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein. Sie können sowohl einen Ferienaufenthalt als auch ein Probewohnen im Gellert Hof verbringen.

Ferienaufenthalte
Gründe für einen Ferienaufenthalt können unterschiedlichster Art sein. Um nur einige zu nennen:
- wenn Sie sich einen kurzzeitigen Tapetenwechsel wünschen und Sie für ein paar Tage das herzliche Klima im Gellert Hof geniessen möchten
- wenn Sie nach einem Spitalaufenthalt für eine gewisse Zeit Unterstützung im Alltag benötigen
- wenn die betreuende Person in den Ferien ist oder sich Entlastung wünscht
- und viele weitere


Probewohnen
Spielen Sie mit dem Gedanken, ein künftiger Bewohnender des Alterszentrums Gellert Hof zu werden? Dann bietet sich ein Probewohnen an. Denn so haben Sie Gelegenheit, das Leben im Gellert Hof 1:1 zu erleben. Sie können sich mit den anderen Bewohnenden, den Mitarbeitenden und der Atmosphäre unseres Alterszentrums vertraut machen. Und sich ganz in Ruhe entscheiden, ob der Gellert Hof die richtige Wahl für Sie ist.


Für detaillierte Informationen und Anmeldungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:
Loredana Giannico
Leiterin Betreuung und Pflege
Tel. +41 61 695 44 51
l.notexisting@nodomain.comgiannico@bethesda-alterszentren.notexisting@nodomain.comch

Mehr erfahren über den Gellert Hof

Broschüre Gellert Hof: PDF

Flyer Gellert Hof: PDF

Der neue Gellert Bote ist da: Herbst 2021

Kunst im Gellert Hof: PDF

Gerne senden wir Ihnen unsere Publikationen per Post zu. Ältere Ausgaben des Geschäftsberichtes können Sie gerne per E-mail bestellen. 

Haben Sie Fragen? Wir sind jederzeit gerne für Sie da.

Montag-Donnerstag:   Von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr
Freitag:                        Von 08.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr

+41 61 695 44 44

info.notexisting@nodomain.comgellerthof@bethesda-alterszentren.notexisting@nodomain.comch