Unsere Verantwortung

Zu unserer offenen christlichen Wertekultur gehört das Sorge tragen zur Schöpfung. Wir verpflichten uns der Nachhaltigkeit auf allen Ebenen.

Unser Verständnis beruht insbesondere auf

- der Qualität unseres Wirkens (soziale Nachhaltigkeit);
- dem Schutz der Umwelt (ökologische Nachhaltigkeit);
- dem Streben einer soliden finanziellen Basis (ökonomische Nachhaltigkeit).

Wir arbeiten daran, die Grundsätze der Nachhaltigkeit und die konkreten Schritte daraus in unseren Betrieben sichtbar zu machen.

Wir haben damit begonnen, in dem wir zum Beispiel

- Drucksachen klimaneutral produzieren lassen;
- am Hauptsitz 100 Prozent erneuerbare Energie einsetzen;
- Mobiliar erwerben, welches nicht aus Tropenhölzern produziert wurde;
- mit Geschäftspartnern zusammenarbeiten, welche unsere Werte teilen.

Weitere Schritte werden folgen. Dazu verpflichten wir uns.

 

de facto – die fünfte Ausgabe des Fachmagazins der Bethesda Alterszentren AG

Die fünfte Ausgabe von de facto – das...

>> zum Artikel

Reger Besuch im "Room of Horrors" bei Prosenio & Rosenau

"Room of Horrors“: Was gruselig klingt, ist...

>> zum Artikel