Allgemeine Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzerklärung

Datenschutz und Datensicherheit sind wichtig für die Bethesda Alterszentren AG («wir»). Wir bearbeiten Ihre Personendaten verantwortungsbewusst, in Übereinstimmung mit anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen und gemäss unseren Datenschutzerklärungen.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir Personendaten (sowie gewisse technische Daten ohne Personenbezug) erheben und bearbeiten, wenn Sie sich auf bethesda-alterszentren.ch («Website»), auf unseren Unternehmensseiten in sozialen Medien, über E-Mail oder per Telefon über die Bethesda Alterszentren AG und unser Leistungsangebot informieren, sich bei uns bewerben, sich für unsere Veranstaltungen, für Beratungen, Besichtigungen oder als Besucherin anmelden oder unser Gastronomieangebot in Anspruch nehmen.

Über Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Pflege-, Betreuungs- und Beherbergungsleistungen informieren wir Sie in der Datenschutzerklärung für Bewohnerinnen und Bewohner.

Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen ist die Bethesda Alterszentren AG verantwortlich. Bei Fragen oder wenn Sie Ihre datenschutzrechtlichen Betroffenenrechte wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte über datenschutz@bethesda-alterszentren.notexisting@nodomain.comch oder schreiben Sie an:

Bethesda Alterszentren AG
Datenschutz
Seestrasse 35
8700 Küsnacht

Wenn Sie uns über E-Mail, per Telefon oder mittels Kontaktformular auf der Website kontaktieren, sich als Interessentin oder Angehörige für eine Beratung und Besichtigung anmelden, sich bei uns auf eine Stelle bewerben, oder wenn Sie als Besucherin oder Besucher unsere Administrations- und Gastronomieleistungen in Anspruch nehmen, erheben wir die von Ihnen an uns bekanntgegebenen Informationen.

Dazu gehören allgemeine Personendaten wie Vorname, Name, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme von Gastronomieleistungen machen Sie allenfalls freiwillig Angaben zu Allergien oder Ihrer Diät. Im Rahmen von Beratungen und Besichtigung erfragen wir auch Angaben zum Gesundheitszustand unserer Interessentinnen und Interessenten. Solche Angaben erleichtern die persönliche Beratung, sind aber freiwillig. Wenn Sie sich auf eine Stelle bewerben, erfassen wir Ihren Lebenslauf und weitere Angaben zu Ihren Qualifikationen, die Sie als Teil Ihres Bewerbungsdossiers an uns übermitteln.

Nutzung zur Information

Sie können sich auf der Website über unsere Alterszentren und ihr jeweiliges Leistungsangebot informieren, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver, protokolliert und speichert der Server, auf dem wir die Website bereitstellen lassen, automatisch gewisse technische Daten und speichert sie für kurze Zeit. Dazu gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, das Datum und der Zeitpunkt der Nutzung sowie die Art des Browsers, über den Sie auf die Website zugreifen.

Webanalyse

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer Website auszuwerten und Informationen für ihre Optimierung zu erhalten. Google Analytics ist ein Analysedienst der Google LL.C. Anbieterin des Dienstes und verantwortlich für die Datenbearbeitung ist für Nutzer in der Schweiz und im EWR die Google Irland Limited.

Google verwendet Cookies, um die Nutzung der Website auszuwerten, Berichte darüber zu erstellen und um für uns weitere Webanalyse-Dienste zu erbringen. Wir verwenden Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse in der Schweiz oder im EWR gekürzt wird. Wir können Sie aufgrund der über Google Analytics erhobenen Daten mithin nicht identifizieren.

Hinweise zur Verwendung von Cookies

Wir verwenden auf der Website Cookies, um Ihnen eine optimale Nutzung der Website zu ermöglichen und um Anhaltspunkte zur Verbesserung der Website zu erhalten.

Cookies sind Textdateien, die auf Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website besuchen oder eine App verwenden. Einige der von uns verwendeten Cookies sind notwendig, damit wir Ihnen auf der Website bestimmte Funktionen und Inhalte (z.B. Videoinhalte) bereitstellen können. Weitere Cookies verwenden wir, um die Webanalyse zu ermöglichen.

Sie können Ihren Browser anweisen, keine Cookies zu akzeptieren oder Sie jeweils anzufragen, bevor ein Cookie gesetzt wird. Sie können auch Cookies auf Ihrem Gerät löschen, indem Sie die entsprechende Funktion Ihres Browsers benutzen.

Einige unserer Alterszentren informieren auf Unternehmensseiten in sozialen Medien über aktuelle Entwicklungen bei den jeweiligen Alterszenten sowie über ihr Leistungsangebot. Die Anbieterinnen der sozialen Medien erheben und analysieren Nutzungsdaten wie die Anzahl Besucher und demographische Angaben zu den Besuchern der Unternehmensseiten.

Wir bzw. die jeweiligen Alterszentren erhalten von den Anbieterinnen der sozialen Medien  basierend darauf erstellte Auswertungen. Diese enthalten nur aggregierte oder auf andere Weise genügend anonymisierte Daten. Nur die jeweilige Anbieterin kann Sie aufgrund der erhobenen Nutzungsdaten identifizieren. Beachten Sie daher bitte die Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieterin.

Ihre Personendaten bearbeiten wir im Rahmen der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Tätigkeiten primär, um über unser Leistungsangebot zu informieren, Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Anmeldung für Beratungen oder Besichtigungen zu bearbeiten oder Ihre Teilnahme an Veranstaltungen zu organisieren. Dies umfasst die folgenden Zwecke:

  • Beantwortung Ihrer Anfragen
  • Bearbeitung von Anmeldungen für Beratungen, Besichtigungen oder Veranstaltungen
  • Durchführung von Beratungen, Besichtigungen oder Veranstaltungen
  • Erbringung von Administrations- und Gastronomieleistungen
  • Bearbeitung von Bewerbungen

Zusätzlich bearbeiten wir Personendaten (und gewisse technische Daten ohne Personenbezug) zu folgenden Zwecken:

  • Bereitstellung der Website
  • Analyse und Optimierung der Nutzung der Website
  • Optimierung unserer Beiträge in sozialen Medien
  • Marketing und Werbung
  • Information über neue Entwicklungen bei unseren Alterszentren und über neue Dienstleistungen
  • Erfüllung gesetzlicher Pflichten
  • Durchsetzung von Rechtsansprüchen

Für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Datenbearbeitungen gelten die Vorgaben des Schweizer DSG. Als privater Verantwortlicher benötigen wir diesbezüglich keine Rechtsgrundlage für die rechtmässige Datenbearbeitung. Für den Fall aber, dass Sie einer bestimmten Datenbearbeitung widersprechen möchten, nennen wir gerne die guten Gründe für die Bearbeitung:

  • Unser berechtigtes Interesse an der Erfüllung der beschriebenen Zwecke
  • Die Notwendigkeit zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten (z.B. wenn Sie unser Gastronomieangebot in Anspruch nehmen)
  • Die Erfüllung gesetzlicher Pflichten (z.B. Aufbewahrungspflichten)

Wir speichern Ihre Personendaten nur in dem Umfang und so lange, wie dies für die Erfüllung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten notwendig ist.

Im Interesse der Integrität und der Vertraulichkeit der Personendaten treffen wir angemessene technische und organisatorische Massnahmen. Wir implementieren entsprechend unserer Risikobeurteilung insbesondere Zugangskontrollen, Zugriffskontrollen sowie Verfahren zur regelmässigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der Massnahmen.

Zur Erreichung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke kann es notwendig sein, dass wir Ihre Personendaten an folgende Kategorien von Empfängern weitergeben:

  • Bethesda Spital AG und andere Bethesda-Gruppengesellschaften
  • Externe Dienstleister
  • Lieferanten oder Geschäftspartner, mit denen wir die Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Anmeldung für Beratungen oder Veranstaltungen allenfalls koordinieren müssen
  • Gegebenenfalls Behörden und Gerichte

Ihre Personendaten speichern und bearbeiten wir primär in der Schweiz und in der EU.

Zur Erreichung einiger der beschriebenen Zwecke kann es aber notwendig sein, dass wir Ihre Personendaten in Ländern ausserhalb der Schweiz und der EU bearbeiten bzw. in solche Länder übertragen. Datenübermittlungen in Länder ohne angemessenen Datenschutz nehmen wir gestützt auf Standard-Datenschutzklauseln vor.

Sie haben die folgenden Rechte in Bezug auf Personendaten, die Sie betreffen:

  • Das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Personendaten wir über Sie speichern und wie wir diese bearbeiten
  • Das Recht auf Herausgabe oder Übertragung einer Kopie Ihrer Personendaten in einem gängigen Format
  • Das Recht auf Berichtigung Ihrer Personendaten
  • Das Recht auf Löschung Ihrer Personendaten
  • Das Recht, Bearbeitungen Ihrer Personendaten zu widersprechen

Beachten Sie bitte, dass für diese Rechte gesetzliche Voraussetzungen und Ausnahmen gelten. Soweit rechtlich zulässig, können wir Ihre Anfrage zur Ausübung dieser Rechte ablehnen. Sie haben ausserdem das Recht, beim Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragten (EDÖB) eine Beschwerde einzureichen.

Wir können diese Datenschutzerklärung in Lauf der Zeit anpassen, wenn wir unsere Datenbearbeitungen ändern oder wenn neue Rechtsvorschriften anwendbar werden. Es gilt die auf unserer Website veröffentlichte Fassung.

Letzte Anpassung: Februar 2022