Zuhause in der Seerose

Wir bitten alle Bewohnerinnen und Bewohner, die folgenden Regeln zu beachten.

Wandschmuck
Die Wände der Zimmer können geschmückt werden. Die Mitarbeitenden sind Ihnen beim Aufhängen des Wandschmuckes behilflich.

Wertgegenstände
Das Haus trägt keine Haftung für Wertsachen, Geld, Schmuck, namenlose Kleider, usw.

Fernsehen/Telefon
Alle Zimmer verfügen über einen Kabel-TV-Anschluss. Für einen persönlichen Telefonanschluss wenden Sie sich bitte an die Mitarbeitenden.

Post
Die Post kommt täglich ins Haus. Ihre Postsendung wird Ihnen überbracht.

Sicherheit
Ihre Sicherheit ist uns wichtig. Das Rauchen ist deshalb im ganzen Haus für Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter untersagt.
Die Verwendung von Kerzen, elektrischen Apparaten, Heizkissen und Tauchsiedern ist wegen Brandgefahr verboten.

Tierhaltung
Das Halten von Tieren ist möglich. Bitte sprechen Sie dies mit der Wohnbereichsleitung ab.

Rollstühle/Gehilfen
Rollstühle und Gehilfen werden Ihnen bei Bedarf vom Haus zur Verfügung gestellt.

Besuchszeiten
In unserem Haus gibt es keine festen Besuchszeiten. Sie können Ihre Besuche uneingeschränkt empfangen.

Essen mit Angehörigen
Wenn Sie mit Ihren Angehörigen essen möchten, melden Sie dies bitte beim Pflegepersonal, damit wir Ihnen einen Platz reservieren.

Wäsche
Die Bett- und Frotteewäsche wird Ihnen vom Haus zur Verfügung gestellt. Sie wird regelmässig gewechselt. Ihre persönliche und mit Namen bezeichnete Wäsche wird gewaschen und gebügelt.

Chemische Reinigung
Kleider, die chemisch gereinigt werden müssen, können nicht von uns gereinigt werden.

Näh- und Flickservice
Sie können kleinere Näh- oder Flickarbeiten gegen Verrechnung in Auftrag geben.

Zimmerreinigung
Ihr Zimmer wird regelmässig vom Hauswirtschaftspersonal gereinigt.
 

Basellandschaftliche Zeitung berichtet über die bevorstehende Eröffnung des Bethesda Parks

Der Artikel der Basellandschaftlichen Zeitung...

>> zum Artikel

de facto – die vierte Ausgabe des Fachmagazins der Bethesda Alterszentren AG

Die vierte Ausgabe von de facto – das neue...

>> zum Artikel