Der Kindergarten Ennetbaden besucht Prosenio & Rosenau, Bethesda Alterszentren AG

18.12.2018

Am 13. Dezember 2018 war es soweit. Die Kinder der zweiten Kindergartenklasse Ennetbaden beglückten die Bewohnenden von Prosenio & Rosenau mit einem vorweihnachtlichen Konzert.

Freudig in zweier Kolonne wurden die Treppen Richtung Speisesaal im National erklommen. Den Kindern war die Nervosität anzumerken. Mit den ersten Klängen der Gitarrenmusik erstrahlten die Gesichter der Bewohnenden und gaben den Kindern die Zuversicht, dass es gefiel. Das Eis war gebrochen. Die Kinder sangen und bewegten sich im Takt zur Musik. Auch die Bewohnenden und Mitarbeitenden haben den Rhythmus aufgegriffen. Den Bewohnenden fiel das mitsingen bei den vielen bekannten Liedern leicht. Die Stimmung war stimmungsvoll und fröhlich.

Nach dem ersten Konzert hiess es Jacken und Mützen anzuziehen, denn trotz Sonnenschein war es winterlich kalt. Bei der Verabschiedung wurde sich zugewunken und Hände wurden geschüttelt, die grosse Freude war von allen Seiten spürbar.

Nach der Zwischenverpflegung mit Muffins ging es für die Kinder zum 2. Auftritt im Alters- und Pflegeheim Rosenau.

Der Einzug der Kinder blieb nicht unbemerkt und die Bewohnenden versammelten sich. Pünktlich und souverän starteten die Kinder mit dem zweiten Konzert und die Begeisterung der Bewohnenden war vom ersten Ton an da. Das Konzert war ein voller Erfolg und es folgten mehrere Zugaben.

Es war schön zu sehen, wie die Kinder auf das liebevoll verzierte Lebkuchenhaus der Bewohnenden reagierten. Jeder wollte das Haus beim Abschied aus nächster Nähe betrachten und dies gab Anlass für Gespräche.

Wir danken dem Kindergarten Ennetbaden herzlich für den Besuch bei Prosenio & Rosenau.



zurück
 

de facto – die vierte Ausgabe des Fachmagazins der Bethesda Alterszentren AG

Die vierte Ausgabe von de facto – das neue...

>> zum Artikel

Einblick in die Berufswelt, 28.3.2019

Am kantonalen Tag der Gesundheits- und...

>> zum Artikel