Wohn- und Lebensraum mit Blick in die Glarner Alpen

Beim Eintritt ins Salem klären wir mit dem Bewohnenden, den engsten Angehörigen und dem Arzt ab, welcher Wohnbereich entsprechend Ihrer Gesundheit für Sie optimal ist. Ebenso besprechen wir Ihre Wünsche und Gewohnheiten, damit wir sie berücksichtigen und in Ihren Alltag integrieren können.

Die Wohnbereiche umfassen 45 Zimmer, die meisten davon sind als Einzelzimmer konzipiert. Sie verfügen über einen Balkon bzw. Aussensitzplatz und können individuell gestaltet werden.

In zwei weiteren, geschützten Wohnbereichen leben Menschen mit einer demenziellen Erkrankung. Die familienähnliche Gemeinschaft ermöglicht ein auf sie optimal abgestimmtes Lebensumfeld.

Verschiedene Aufenthaltsräume und die grosszügige Gartenanlage mit Teich laden zum Verweilen ein. Und falls Ihnen nach Gemeinschaft ist, werden regelmässig Veranstaltungen im und ausser Haus angeboten.

Falls Sie Fragen haben oder sich bei uns anmelden möchten, finden Sie hier die passenden Informationen.
 

Wiederstand gegen Aufhebung Buslinen

Südostschweiz Informiert in einem...

>> zum Artikel

de facto – das neue Fachmagazin der Bethesda Alterszentren AG

Die erste Ausgabe des de facto – das neue...

>> zum Artikel