Kinderstimmen erfreuen die Bewohnenden in Ennetbaden

15.12.2017

Am Donnerstagnachmittag, 7. Dezember erfüllten Kinderstimmen das Haus National. Bei strahlendem Sonnenschein und leicht mit Schnee verzuckerter Umgebung entführten uns die Kinder der 2 Kindergartenklassen Ennetbaden von Frau Winkler und Frau Boquaj sowie der Klasse von Frau González, Frau Zimmermann und Herr Schmid in die beginnende Adventszeit. Mit viel Enthusiasmus trugen die Kinder alte und neue Adventslieder vor. Die Begeisterung der Kinder war bei jeder Note spürbar und wirkte ansteckend. Herr Schmid begleitete die gut 20 Kinder auf der Gitarre. Die anwesenden Bewohnenden vom Alters- und Pflegeheim Rosenau und vom Wohn- und Pflegehaus National sowie Mitarbeitende erfreuten sich an den Klängen. Im  Anschluss an das Konzert hat ein Kind gefragt, ob es das Haus sehen darf. Dieses Interesse an unserer Institution haben wir natürlich sofort ergriffen. Rahel Küng, Leiterin Hotellerie machte eine Führung durch die Wäscherei und liess die Kinder einen Blick in die Küche werfen. Besonders beeindruckt haben die grosse Mange und die Bratkipp-Pfanne. Als kleines Dankeschön genossen die Kinder im Anschluss Schoggibrötli, während die Bewohnenden bei Kaffee und Kuchen Erinnerungen an die Adventszeit in ihrer Kindheit austauschten.

Ein ganz herzliches Dankeschön den Kindern und den Lehrpersonen für diesen gelungenen Nachmittag und wir freuen uns bereits heute auf den Auftritt im 2018.



zurück
 

Im Alters- und Pflegheim Rosenau wurde am 14. Dezember das Adventsfenster eröffnet.

Jeden Tag im Dezember öffnet sich in der...

>> zum Artikel

Kinderstimmen erfreuen die Bewohnenden in Ennetbaden

Am Donnerstagnachmittag, 7. Dezember...

>> zum Artikel